Ganerb News

  • 0 Pokalspiel

    • U17-1
    • von Thomas Winter
    • 22.09.2017
    4.33 of 6 Votes

    Am Mittwoch hatten wir unser Pokalspiel zuhause gegen die Regionalliga Mannschaft von Phönix Schifferstadt. Eigentlich hatten wir uns viel vorgenommen, es sollte aber an diesem Abend nicht sein. Schifferstadt war uns von beginn an überlegen. Heute wurde der zwei Klassen unterschied deutlich zu sehen, in den ersten Minuten konnten wir noch etwas mithalten aber nach dem 1:3 war das Spiel gelaufen. Heute haben einige Jungs von uns gesehen was mit laufbereitschaft und Körpereinsatz alles möglich ist, technisch waren wir nicht schlechter als Schifferstadt.So Spiele gibt es halt jetzt können wir uns ganz auf die Runde konzentrieren. Am Montag geht es zum VFB Hassloch da gilt es die Niederlage gegen Phönix vergessen zu machen.

  • 0 Vorbereitung hat begonnen

    • U17-1
    • von Thomas Winter
    • 13.02.2017
    4.00 of 5 Votes

    Die Vorbereitung zu Rückrunde hat begonnen. Durch das kalte Wetter hat sich der beginn der Vorbereitung zur Rückrunde verschoben.Dennoch bekamen die Jungs Vorgaben ( Laufeinheiten ) die sie selbständig erledigen mussten. Unser erstes Freundschaftsspiel gegen den Landesligisten SG Knittelsheim haben wir mit einer super Leistung 6:0 gewonnen was so nicht zu erwarten war, da wir nur eine Trainingseinheit bis zu diesem Zeitpunkt zusammen absolvieren konnten. Leider ist unser zweites Testspiel gegen Phönix Schifferstadt II am Wochenende ausgefallen da wir wegen Krankheit zu wenige Spieler hatten. Kurzfristig sind wir am Sonntag mit den gesunden Spielern in das FIT Camp in Speyer gegangen. Alle Jungs sind bis an ihre Grenze gegangen einige ( Elias, Tolga, Janis und nicht bestätigt Dirk) sogar darüber. Zur Belohnung lassen wir das Dienstag Training diese Woche ausfallen. Weitere Testspiel laufen an diesem Wochenende. Freitag geht es gegen unsere C1, am Samstag spielen wir um 16:30 gegen FC Seltz aus Frankreich und am Sonntag gegen unsere Freund von Untergrombach. 

  • 0 Meisterschaftsspiel in Völkersweiler und Freundschaftspiel gegn Phönix Schifferstadt II

    • U17-1
    • von Thomas Winter
    • 25.10.2016
    4.50 of 2 Votes

    Unser erstes Spiel nach den Herbstferien hatten wir in Völkersweiler. Es war ein unbekannter Gegner für uns, zu dem mussten wir noch drei Spieler für die A Jugend abstellen. Wir spielten von Anfang an sehr konzentriert und haben dem Gegner in der ersten Halbzeit keine nennenswerte Chance zugelassen. Bis zur Pause zogen wir durch zwei Tore von Florian und einem Tor von Emil auf 0:3 davon. Kurz nach der Pause hat Janis mit einem Doppelschlag auf 5:0 erhöht, danach haben wir einen Gang zurück geschaltet. Völkersweiler kam dann zu einigen Chancen die aber Benny im Tor super vereitelte, leider war er einmal machtlos und wir kassierten ein Tor zum 1:5 Endstand. Einen Tag später hatten wir ein Freundschaftsspiel gegen Phönix Schifferstadt II die eine Klasse höher in der Landesliga spielen. Es war ein gute Spiel in dem wir unsere Chancen leider nicht nutzten, Schifferstadt schoss in der ersten Halbzeit einmal auf unser Tor, das dann zum 1:0 führte. In der zweiten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel in dem sich beide Torhüter Bestnoten verdienten. Alles in allem wäre ein Unentschieden gerecht gewesen, so blieb es beim 1:0.   

  • 0 Pokalspiel in Gommersheim

    • U17-1
    • von Thomas Winter
    • 16.09.2016
    2.50 of 2 Votes

    Am Mittwoch spielten wir wie schon am ersten Spieltag gegen die JSG Gäu dieses mal im Pokal.  Zur Zeit haben wir einige angeschlagen Spieler, desweiteren wollten wir den Jungs die noch nicht in der Startelf standen ein Chance geben sich zu beweisen. Wir konnten von beginn an nicht unser gewohntes Spiel aufziehen, Gäu schlug nur die Bälle nach vorne und rannte hinterher. Mann merkte den Jungs die nicht so oft spielen dass ihnen die Bindung zum Spiel fehlt und es einige abstimmungs Probleme gab. In der erste Hälfte war es kein schöne Spiel, Gäu ging durch einen fehler in unsere Abwehr mit 1:0 in Führung. Danach hatten wir mehrere Chancen die wir auch in eine 1:2 Führung umsetzten, wiederum durch einen fehler und ein Eigentor glich Gäu  zum 2:2 aus. Kurz vor der Pause erhöhten wir noch auf 2:3. Nach einer heftigen Ansprache in der Halbzeit  und Einwechslungen spielten wir besser. Gäu haute nur die Bälle hinten raus und versuchte mit härte unser Spiel zu stören. Kompliement an die Jungs die sich nicht provozieren ließen, dafür aber die Spieler von Gäu durch unser sicheres Paßspiel hin und her laufen ließen. Am Ende stand ein ungefährdetes 2:6 Sieg für uns.

  • 0 Meisterschaftsspiel in Römerberg

    • U17-1
    • von Thomas Winter
    • 12.09.2016
    2.00 of 4 Votes

    Am Sonntag spielten wir bei der JSG Römerberg wo wir uns wie in den letzten Jahren immer etwas schwer getan haben. Wir versuchten von beginn an unser sicheres Paßspiel aufzuziehen, was uns auch bis zum 1:0 durch Ricardo gelang. Danach haben wir das Fussballspielen fast ganz eingestellt. Römerberg hat nur durch ihre körperlich überlegenheit stattgefunden, vor dem Spiel hat unser Trainer noch vor den Standarts der Römerberger gewarnt, da dass das einzige Mittel ist wo sie Tore erziehlen würden. So auch vor der Halbzeit geschehen  Eckball Kopfball Tor. Nach der Pause war es ein sehr schlechtes Fussballspiel von uns, wir haben uns dem gekicke von Römerberg angepasst und kaum Chancen herausgearbeitet. Es hätte auch noch schlimmer kommen können da der Stürmer von Römerberg bei dem einzigen Schuss auf unser Tor in der zweiten Halbzeit nur den Pfosten traf. Kopf hoch Jungs so Spiele gibt es, im Pokalspiel am Mittwoch gegen die JSG Gäu gilt es an die in der Vorbereitung gezeigten Leistung anzuknüpfen und mit einem Sieg in die nächste Pokalrunde einzuziehen.