GANERB NEWS

Sandhasencup 2019

zurück

0 U19 mit Sieg und Niederlage in den letzten Wochen!

  • U19
  • von Administrator
  • 01.06.2016
Dein Vote ist:
5.00 of 5 Votes

Phönix - U19     2:0

Bereits vor 2 Wochen musste man beim Tabellenzweiten aus Phönix Schifferstadt antreten. Wie so oft in den letzten Wochen mit dem sogenannten letzten Aufgebot. Von der U17 konnte man keine Hilfe erwarten, da sie selbst um die Meisterschaft an diesem Tag spielte. Phönix dagegen konnte sich aus ihrer U17 Regionallig bedienen. Trotz dieser Umstände entwickelte sich bei sehr heißen Temperaturen ein gutes Spiel. Unsere Jungs hielten voll dagegen und hatte sogar die ein oder andere Chance um in Führung zu gehen. Daniel und David verdienten sich an diesem Tag die Best-Noten. Phönix hatte auch ihre Chancen bissen sich aber an unserer Abwehr oder an Marcel die Zähne aus. Nach einem Foul an Daniel, das nicht geandet wurde gerieten wir mit dem ersten Stellungsfehler in der Abwehr in Rückstand. Marcel war beim 1:0 machtlos. Nun fiel auch noch Johannes mit Knieproblemen aus. Elias kam da dafür ins Team. Leider dauerte sein Ensatz nur knapp 20 min. Übermotiviert flog er mit einer Ampelkarte vom Platz. Nun mit einem Mann weniger, bei dieser Hitze wurde es verdammt schwer. Doch Thomas hatte sogar den Ausgleich auf dem Fuß, vergab aber. In den letzten Minuten kassierte man dann noch den zweiten Treffer. Mit einem Weitschuß gelang Phönix das 2:0.

 

U19 - ASV Fußgönnheim    2:1

Im letzen Heimspiel der Saison war mit Fußgönnheim ein unangenehmer Gegner zu Gast in Dudenhofen. Doch wir begannen sehr konzentriert und schwungvoll. Immer wieder war es Thomas der über die rechte Seite für viel Gefahr sorgte. Chancen waren dann auch genügend vorhanden, doch mit Pech und etwas Unvermögen vergab man diese. Wie so oft in den letzten Wochen war es dann Tim unser Kapitän der sich am Strafraum durchtankte und endlich das 1:0 erzielte. Purer Wille und entschlossenheit das Ding zu machen trieben ihn dabei an. Leider verflachte unser Spiel dann immer mehr. Fußgönnheim kam zu einigen guten Möglichkeiten. Marcel satnd aber sehr sicher, wie so oft in den letzten Wochen. David musste dan angeschlagen vom Feld, für ihn kam Micha aus der U17. Auf diesen Micha ist aber verlass, immer wenn er uns half konnte man sich zu 100% auf ihn verlassen. Klasse im Zweikampf und super Stellungsspiel. Auch nach der Pause wurde das Spiel kaum besser. Zu viele Einzelaktionen im Mittelfeld störten unseren Spielaufbau. Erst in den lezten 15 Minuten wurde es wieder besser. Mit dem schönsten Angriff des ganzen Spiels gelang uns der Siegtreffer. Thomas wurde auf rechts super freigespielt und ließ sich nicht mehr aufhalten. Sein kluger Rückpass landete bei Tim (bei wem auch sonst) und dieser schob den Ball zum umjubelten 2:1 über die Linie! Hinten ließ man dann nichts mehr anbrennen und sicherte am Ende den verdienten Sieg.

Dein Outfit für Ganerb

Hier gibt es alles ....

Sandhasencup 2018

Die ersten Bilder...

Teamseiten online

Absofort alle Teamseiten aktualisiert....